Schnecken am Salat

Licht aus hilft - Nützlinge gegen Schnecken

Wichtig vorne Weg:

Nicht alle Schnecken sind “Böse, wie Weinbergschnecken, kleine Gehäuseschnecken, Tigerschnegel. Die invasiven Arten wie die “spanische Wegschnecke”, stellt ein enormes Problem für  viele Gärtner dar, weil sie sämtliches Pflanzen im nu aufzufressen und bis zu 400 Eier legen können. Eine enorme Vermehrungsrate. Aufgrund dieser Rate, ist es langfristig überhaupt nicht sinnvoll Schneckenkorn zu werfen – auch wenn es Varianten gibt, die weniger problemantisch sind. Mit dem Schneckenkorn greifst du auch die nützlichen Schnecken an. Die Tigerschnegel frisst unteranderen das Gelege der invasiven Schnecken. Die Weinbergschnecke ist unter dem Naturschutz und darf nicht bekämpft werden. Letztlich ist es nur eine Symptombehandlung. An den Ursachen wird nicht gearbeitet.

Aufgabe von Schnecken

Schnecken sind wie Richter. Sie entscheiden, welche Pflanzen wachsen dürfen. Warum? Sie fressen fauliges Material und dienen somit als kleine Kompostmaschine. Sie fressen absterbendes organisches Material und machen daraus gute Erde. Fruchtbare Erde auf der dann starke Pflanzen wachsen. Das ist ein sehr großes Problem. Die fruchtbare Humuserde fehlt. Humus, die lebendige Schicht, voller Mikroorganismen und Kleinsttiere, die mit den Pflanzen zusammenarbeiten. Die Symbiose mit Bakterien und Pflanze ist sehr wichtig, damit die Pflanzen über ihre Nährwurzeln mit Hilfe der Bakterien die Nährstoffe aufnehmen. Die Bakterien sind wie die Postboten. Das Düngen mit Flüssigdünger macht diesen Mechanismus mit der Zeit kaputt.

Ein ausführlichers Video findest du auf meinem Kanal. Ich hab immer weniger Probleme mit Schneckenfrass an meinen Pflanzen, weil ich stark meinen Boden aufbaue und natürlich auch Nützlinge fördere, damit die invasiven Schnecken sich nicht so stark ausbreiten.

Bitte hier klicken
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://youtu.be/Y2hyJtDrrL8

Nützlinge gegen Schnecken

Welche Tierchen helfen dir bei deinem Leid? Wie bekommst du mehr von deinem Gemüse aus dem Garten?

Mach das Licht aus!

Klingt komisch! Ist aber so. Wir Menschen sind schon so weit entfernt von der Natur und haben die Nacht zum Tag gemacht. In manchen Bereichen buchstäblich. Dabei vergessen wir, dass es nachtaktive Tiere gibt, die die Finsternis benötigen. Unsere Lichtverschmutzung in der Nacht stört sehr viele Tiere und Insekten. Du kennst bestimmt nachtaktive Tiere wie den Igel, Maulwurf, Eule oder die seltenen Funkelinsekte, die Glühwürmchen. Genau diese helfen dir. Die Larven sind sehr gefrässig und fressen Schnecken. Mit Hilfe der Schleimspur orientieren sich und greifen dann mit ihren Giftspitzen die Schnecken an.Nachdem sich die Insekten Ende Juli gepaart haben, legen die Weibchen zwischen 100 und 200 Eier, aus denen etwa 4 Wochen später die Larven schlüpfen. Das Weibchen stirbt kurz nach der Eiablage. Die braunen Larven werden etwa 0,25 cm lang Die Entwicklung bis zum erwachsenen Tier dauert drei bis vier Jahre Die Larven fressen auch viel mehr als die ausgewachsenen Tiere.

Was lockt die Tierchen an?

Lege Steinhaufen, Totholzhecken, magere Wiese, Steinmauern und Laubhecken an. Bitte keine Thuja oder Kirschlorbeer. Wilde Ecke, orientiert an der Natur, lockt sehr viele Nützlinge an.

Gluehwuermchen-Tourismus-2

Tigerschnegel - Schnecke frisst Schnecke

Tigerschnegel

Der Tigerschnegel wird bis zu 20 Zentimeter lang und fällt wegen seines Raubkatzen-Prints sofort ins Auge. Auf braunem, grau-gelblichen Untergrund findet sich ein wildes Muster aus dunklen länglichen Flecken und Punkten wieder. Tigerschnegel legen erst im August/ September sowie im Juni/ Juli des Folgejahres ihre Eier in unregelmäßigen Gelegehaufen ab. Die 100 – 200 Eier sind etwa 3,5 Millimeter groß, farblos und klar. Nach drei bis sechs Wochen schlüpfen oft unter tödlicher Anstrengung die Jungtiere, die wiederum ein bis eineinhalb Jahre später geschlechtsreif sind. Tigerschnegel haben eine Lebenserwartung von zwei bis drei Jahren. 

Die kleinen schleimigen Tiger fressen auch andere Nacktschnecken sowie das Gelege dieser. Sie können dir dabei helfen enorme Vermehrung der invasive Schnecke zu reduzieren. Allerdings bedenke, dass die Tigerschnegel auch an dein Gemüse geht.

Laufkäfer

Laufkäfer

Sie fressen Schnecken und Blattläuse, aber auch Eier, Puppen und Larven von anderen Insekten. Weiterhin verzehren Laufkäfer zusammen mit anderen Samenfressern einen großen Teil der ausfallenden Unkrautsamen. Natürlich machen sie auch vor anderen Nützlingen, wie etwa Spinnen nicht halt

Reptilien

Die Kaltblüter sind sehr wertvoll für deinen Garten. Blindschleichen, Erdkröten, Echsen oder Teichfrösche. Wichtig ist, dass bei den Reptilien die kleineren Jungschnecken bevorzugt werden. Sei dir bewusst, dass die Reptilien in der Hauptzeit der Schnecken ruhen und wenn diese Aktiv werden, die Schnecken in der Regel ruhen. Sofern es über den Tag sonnig ist. Dennoch lohnt es sich diese Tiere im Garten zu haben und auch einen Teich anzulegen, um die Artenvielfalt zum Explodieren zu bringen.

Hühner

Hühner

Kommen wir zu den domestizierten Nutztiere. Weitverbreitet Hühner. Sie können die kleinen Jungschnecken fressen und die Eier aufpicken. Du kannst sie im Herbst und Winter über deine Beete und Kompost scharren lassen. So bringen sie die Eier an die Oberfläche.

Enten - Der Klassiker gegen Schnecken

Enten

Bei der Bekämpfung von Schnecken im Garten kommen Enten gleich in den Sinn. Schöneres Gefiederkleid als Donald Duck, können sie dir enorm helfen bei deinem Schneckenproblem. Aber bedenke. Die Watschler brauchen Gewässer. Also lege bitte einen schönen Teich an, um sie zu halten, damit sie Schwimmen können. Denke auch daran, dass sie auch gerne Salat fressen. Auch Grünes ist auf ihren Speiseplan und da gehen sie, ohne zu zögern hin. Denke daran 😉

Der Igel Mythos

Kurz. Der Igel frisst nur aus der Notlange heraus Schnecken, weil er sonst nichts findet. Das ist kein Zustand, den wir in einem Permakultur Garten haben möchten.

Bitte hier klicken
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://youtu.be/jpYGLC6Bzg8
Bitte hier klicken
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://youtu.be/vFMS4jxTVGI
Bitte hier klicken
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://youtu.be/BxfsW-KAl-I
Bitte hier klicken
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://youtu.be/C4DX6y4iWWY

Ich hoffe diese Tipps können dir weiterhelfen, deine Probleme mit Überessen und Übergewicht zu bewältigen. Sofern dir dieser Artikel gefällt, lasse es mich gerne wissen. Außerdem freue ich mich gerne über freiwillige Spenden, um weiterhin als unabhängiger Creator für euch Beiträge und Inhalte zu produzieren. Weiterführend noch weitere Informationen.


×