Seiteninhalt
Impressum: https://www.projektpeace.de/impressum-2/
Permakulturprojekt_PEACE@web.de

Die 42 Tage Challenge in die Grundlagen der Permakultur und Selbstversorgung

Die 42 Tage Challenge in die Grundlagen der Permakultur und Selbstversorgung

Sei du der Wandel, den du in der Welt sehen willst!

Keine Lust auf den Supermarkt?
Kein Verständnis für die Chemiekeule?
Kein Verständnis für Genmanipulation in der Natur?
Sucht du nach dem Leben im Einklang mit der Natur?
Dein eigenes Obst und Gemüse anbauen?
Möchtest du die Artenvielfalt und Lebensräume schaffen?

Immer mehr Menschen möchten den Weg der Souveränität und Selbstbestimmung gehen. Besonders Corona hat gezeigt wie abhängig wir in vielen Bereichen sind. Viele suchen ein Leben im Einklang mit der Natur. Das Bedürfnis nach gesunden, chemiefreien und qualitativen hochwertigen Obst und Gemüse ist groß.

Das kann eine große Herausforderung sein und ohne Vorbereitung oder Grundkenntnisse kann es schnell zum Frust umschwenken. Es gibt einiges zu beachten und das Themenfeld der Permakultur ist sehr groß. Im Jahr 2016 widmete ich mir der Natur und seit 2018 habe ich mein eigenes Permakultur Projekt. Profitiere von meinen Erfahrungen und lerne von meinen Fehler, sodass du sie im Vorfeld meiden kannst.

Was erwartet dich in diesen 42 Tagen?

Du lernst:

  • Verschiedene Beetarten anlegen
  • Lebensräume für Tiere schaffen
  • Wie du das ganze Jahr ernten kannst?
  • Baumpflege
  • Wildblumenwiese anlegen
  • Wie ernähren sich Pflanzen wirklich?
  • Wie stelle ich Pflanzenkohle und Terra Preta her?
  • Effektive Mischkulturen
  • Wie du Effektive Mikroorganismen herstellst
  •  Wie baust du Humus auf?
 
Ich mache dir ein einmaliges Angebot, welches für kurze Zeit läuft. Anstelle von
450 Euro, bekommst du den Kurs für 333 Euro.
 
Nutze diese Chance und fange jetzt an dein Leben ins Positive zu ändern. Ich freue mich auf deine Anmeldung per E-Mail: permakulturprojekt_peace@web.de und zukünftige Zusammenarbeit in der Permakultur.
 
Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit und dir 
erkenntnissreiche Momente.
 
Friedvolle Grüße
 
Chris
 

    Schreibe einen Kommentar